BIM - Modellierung

Wir erstellen BIM-fähige 3D-Gebäudemodelle in Autodesk Revit gemäß Ihren Anforderungen.

 

Die Modellierung erfolgt auf Basis der Laserscanning-Punktwolken. Diese werden projektspezifisch ergänzt durch Informationen aus dem Indoor-Viewer, Bestandsplänen, manueller Dokumentation und vermessungstechnischen Aufnahmen (auch Außengelände).

 

Die Übergabe erfolgt überlicherweise in den Formaten .rvt oder .ifc, bei Bedarf ergänzt um CAD-Bestandspläne.

Was ist BIM?

Building Information Modeling (BIM) beschreibt eine Methode des digitalen Bauens, die zukünftig zum bestimmenden Verfahren der Bauplanung und -ausführung werden wird. Das Ziel von BIM ist die ganzheitliche digitale Modellierung aller Eigenschaften eines Bauwerks, die von allen beteiligten Akteuren und Fachdisziplinen über den gesamten Lebenszyklus hinweg zur Unterstützung der Bauprozesse angewendet wird. Die durchgängige Anwendung von BIM resultiert in einer Art digitalen Bauwerksdatenbank, die eine kollaborative Planung zwischen den Gewerken ermöglicht, aber auch die Ausfertigung und den Betrieb des Bauwerks nachhaltig unterstützen kann.

 

BIM wird derzeit vor allem als zentrale Methode für die digitale Planung eines Bauwerks verstanden. Für die Neuplanung werden die Objektinstanzen durch Auswahl aus den Bauteilbibliotheken unter Hinzufügen der spezifischen beschreibenden, relationalen und geometrischen Information gebildet. Vielfach sind jedoch auch Bestandsbauten Gegenstand der Planung („Bauen im Bestand“) und müssen daher für die Anwendung von BIM zunächst erfasst werden („As-built-Dokumentation“).